Zum Inhalt springen

Benedicite!

Mit diesem klösterlichen Segensgruß möchten wir, die Benediktinerinnen von St.Walburg, Sie auf der Homepage unserer Abtei willkommen heißen. Unser Kloster, das selbst auf eine fast tausendjährige ununterbrochene Tradition zurückblicken kann, ist verbunden mit der noch weit älteren Wallfahrtsstätte am Grab der heiligen Walburga.

Meldungen

01.04.2020

Christus - Salvator Mundi, Heiland der Welt

In diesem Jahr, in einer besonders geprägten Passionszeit, möchten wir Ihnen mittels einer Salvator-Figur, die sich in der Abtei St. Walburg befindet, unsere Verbundenheit im Glauben und im Gebet zeigen. - Christus ist als Salvator Mundi, als Heiland der Welt, dargestellt. In seiner Linken hält er die mit dem Kreuz bekrönte Weltkugel, seine Rechte hat er zum Segensgestus erhoben. Im roten...
31.03.2020

Klausuriert

Ganz unabsichtlich machen viele Menschen auf der Welt in diesen Tagen „Kloster auf Zeit“ – wenigstens in dem Sinn, das sie nicht beliebig aus der Wohnung heraus dürfen. Als Nonnen haben wir den Vorteil, dass wir es gewohnt sind, innerhalb einer Klausur zu leben. Nur aus einer begrenzten Anzahl von Gründen auszugehen, ist für uns nichts Neues. Wie wirken sich die Ausgangsbeschränkungen auf...
19.03.2020

Fest des hl. Benedikt - 21. März 2020

In diesem Jahr fällt die Feier des Festes des Heimgangs unseres hl. Vaters Benedikt mitten in die Fastenzeit. - Sowohl durch sein Leben als auch durch seine Regel gibt uns der Patron des abendländischen Mönchtums wertvolle Weisungen für diese Zeit auf dem Weg zum heiligen Osterfest. Die farbige Federzeichnung aus einer St. Walburger Sammlung stammt von den Kupferstechern J. Sebastian und J....
17.03.2020

Aufgrund der aktuellen Lage in Bayern ...

... entfällt die öffentliche Vesper in der Klosterkirche St. Walburg .... bleibt der Klosterladen bis auf weiteres geschlossen .... bleibt unser Gästehaus bis auf weiteres geschlossen
28.02.2020

25. Februar 2020 - Hochfest für Kloster und Bistum

Zum diesjährigen Walburgafest kamen wieder Hunderte von Gläubigen aus nah und fern. Der 25. Februar, der Todestag der hl. Walburga, ist nicht nur für uns Schwestern ein hoher Festtag, sondern er gilt auch als besonders beliebter Gedenktag für die Diözese Eichstätt, sowie darüber hinaus für viele Menschen, die die hl. Patronin innig verehren. Unter den Pilgern war auch dieses Jahr eine große Anzahl...
27.02.2020

Gratulation zum 90. Geburtstag

Am 18. Februar durften wir unserer - Sr. Fidelis OSB zum 90. Geburtstag gratulieren. Mit 16 Jahren trat die aus Mörsdorf/Oberpfalz stammende Franziska Meixner in unser Kloster ein und legte vor 72 Jahren ihre erste Profess ab. Gemäß ihrem Professnamen diente sie in Treue und Liebe ihren Mitschwestern, denen sie seit 1986 eine hingebende Pflegerin in der Infirmerie war. In den letzten 6 Jahren...

Gebetsinitiative


St. Walburga - Gott hilft

Abendgebet in der Oberen Gruft
am Sonntag um 20.30 Uhr:
ein Lied, ein Impuls, ein Psalm.
voraussichtlich am 7. Juni
Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntagsvesper in der Pfarrkirche

An folgenden Sonntagen singt der Konvent von St. Walburg jeweils um 17.00 Uhr die Choral-
vesper in der Abtei-
und Wallfahrtskirche
St. Walburg
(die Kirchengemeinde gehört zur Eichstätter Dompfarrei):

  • 31. Mai (Pfingsten) 2020
  • 28. Juni 2020

Die Gläubigen sind dazu herzlich eingeladen!

Gottesdienste

„Unter den Augen Gottes“: Kurzexerzitien für Frauen

Texte aus der Regel und der Vita des hl. Benedikt laden ein, auf die Stimme Gottes im eigenen Leben zu hören. Tagesimpulse und persönliche Begleitgespräche sowie die Gelegenheit zur Teilnahme an der Eucharistiefeier und dem Stundengebet der Benediktinerinnen von St. Walburg sind vorgesehen. Näheres unter: https://www.abtei-st-walburg.de/geistliche-angebote/

Klosterladen

Devotionalien, Eichstätter Klosterlikör, Kerzen, Fruchtaufstrich, Kunstkarten, ... mehr...