Zum Inhalt springen

Benedicite!

Mit diesem klösterlichen Segensgruß möchten wir, die Benediktinerinnen von St.Walburg, Sie auf der Homepage unserer Abtei willkommen heißen. Unser Kloster, das selbst auf eine fast tausendjährige ununterbrochene Tradition zurückblicken kann, ist verbunden mit der noch weit älteren Wallfahrtsstätte am Grab der heiligen Walburga.

Meldungen

22.04.2019

Gesegnete Osterzeit!

Ihr Christen, singet hocherfreut; der Herr der ewigen Herrlickhkeit ist von dem Tod erstanden heut. Halleluja! Ein Engel strahlt im Lichtgewand, den frommen Frauen macht bekannt, dass Jesus Christus auferstand. Halleluja! "Bleibt nicht beim leeren Grabe stehen, ihr sollt nach Galiläa gehn, dort werdet ihr den Meister sehn." Halleluja! Glückselig alle, die nicht sehn und dennoch fest im...
18.03.2019

Neues Leben im Kloster Heidenheim

Am Samstag, 9. März, fand in Heidenheim die feierliche Einweihung des renovierten Westtraktes der Klostergebäude statt. In Vertretung unserer Äbtissin Mutter Hildegard nahm Mutter Franziska an dem denkwürdigen Ereignis teil. Nach dem feierlichen Einzug ins Heidenheimer Münster unter dem Festgeläut der Glocken eröffnete um 14 Uhr Frau Dekanin Annette Kuhn den Gottesdienst. Ganz im Zeichen der...
23.02.2019

Äbtissinnenweihe in St. Walburg

Bischof Gregor Maria Hanke überreicht den Äbtissinnenring
Zwei Tage vor dem Hochfest unserer Diözesanpatronin Walburga durften wir die Weihe unserer neu gewählten Äbtissin Mutter Hildegard Dubnick OSB feiern. Die wenigen Wochen zwischen Wahl und Weihe waren angefüllt mit Vorbereitungen vielfältigster Art. Der Konvent von St. Walburg erfuhr dabei großzügige und liebevolle Mithilfe von Seiten der Angestellten und Freunde, von unseren Oblatinnen und den...
08.02.2019

Mutter Franziska als Exerzitienmeister

Kaum hat sich unsere emeritierte Äbtissin in den wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen, sind ihre Dienste schon anderweitig gefragt. Vom Fest der Darstellung des Herrn (2. Februar) bis zum darauf folgenden Freitagmorgen, 8.2., entschwand Mutter Franziska erneut ins fränkische Zapfendorf, (da muß es ja wirklich sehr schön sein ....!!!) um dort den Benediktinerinnen der Abtei Maria Frieden eine...
15.01.2019

Ankunft von Mutter Hildegard

Am Festtag der Ordensheiligen Maurus und Placidus kam unsere neugewählte Äbtissin mit einem Direktflug von Washington nach München angereist. Eigentlich war ein formvollendeter Transfer vom Flughafen nach St. Walburg mit Chauffeur und bischöflichem Auto geplant, doch im Zuge der Verwirrungen die u. a. auch durch die Streiks auf den Flughäfen entstanden, hatte sich die Ankunftszeit von Mutter...
06.01.2019

Würdigung unserer Äbtissin em. M. Franziska Salesia Kloos OSB

Äbtissin Franziska (Aloisia) Kloos stammt aus Leutkirch im Allgäu, wo sie am 24. August 1941 geboren wurde. Sie wuchs auf einem bäuerlichen Anwesen in Altmannshofen auf. Nach der Schulzeit legte sie am Gymnasium in Wangen/Allgäu im April 1962 das Abitur ab. - Bei Aloisia - vom Elternhaus her mit einer tiefen, kernigen Frömmigkeit beschenkt - erwachte schon früh das Interesse am Ordensleben. Ihre...

Sonntagsvesper in der Pfarrkirche

An folgenden Sonntagen singt der Konvent von St. Walburg jeweils um 17.00 Uhr die Choral-
vesper in der Abtei-
und Wallfahrtskirche
St. Walburg
(die Kirchengemeinde gehört zur Eichstätter Dompfarrei):

  • 28. April 2019
  • 5. Mai 2019 (Walburga)
  • 26. Mai 2019
  • 30. Juni 2019

Die Gläubigen sind dazu herzlich eingeladen!

Gottesdienste

Klosterladen

Devotionalien, Eichstätter Klosterlikör, Kerzen, Fruchtaufstrich, Kunstkarten, ... mehr...