Zum Inhalt springen

Meldungen

"Ökumenischer" Konventausflug 2024

Inzwischen bereits alter Tradition folgend, brachen wir am Donnerstag in der Pfingstwoche, 23. Mai 2024 , zu unserem alljährlichen Konventausflug...

Schwester Elisabeth Hartwig: „Wir können Gott nicht begreifen, aber erleben“

Schwester Elisabeth Hartwig
Sr. Elisabeth Hartwig, seit April Interimsoberin der Benediktinerinnenabtei St. Walburg in Eichstätt, wuchs als Katholikin in der DDR auf. Fragen nach Gott, Wahrheit und Lebenssinn beschäftigten sie bereits vor ihrem Physikstudium. Antworten findet sie in ihrer Berufung als Ordensfrau. Im Interview spricht sie über die Verbindung zwischen Glauben und Wissenschaft, die Begrenztheit menschlichen Begreifens und über die Bedeutung des Gebets in der Gottesbeziehung.

Traktorsegnung

Am Montag, 29. April, nutzten wir die abendliche Rekreationszeit, um von unserem Spiritual Tobias Göttle den neu erworbenen Garten-Traktor segnen zu...

Interimsoberin von St. Walburg gewählt

Sr. Elisabeth Hartwig OSB. Foto: Geraldo Hoffmann/pde
Die Schwestern der Benediktinerinnenabtei St. Walburg haben am Donnerstag, 4. April, eine Interimsoberin gewählt. Die Wahl fiel auf Sr. Elisabeth Hartwig OSB (58). Am Palmsonntag, 24. März, ist die bisherige Äbtissin Hildegard Dubnick OSB von ihrem Amt zurückgetreten. Sr. Elisabeth hat nun die Aufgabe, das Kloster zu leiten und die Wahl einer neuen Oberin vorzubereiten.

Ostern 2024

"Seele, dein Heiland ist frei von den Banden, - glorreich und herrlich vom Tode erstanden, - Freue dich, Seele, die Hölle erbebt: - Jesus, dein...

Heimgang unserer Sr. Maria

Am Montag, 18. März 2024 verstarb in den Vormittagsstunden unsere Sr. Maria Glaubitz OSB. Sie hatte vor ziemlich genau 5 Monaten ihren 85. Geburtstag...

St. Walburg: Äbtissin Hildegard Dubnick tritt zurück

Schwester Hildegard Dubnick. Archivfoto: Andreas Schneidt/pde
Die Äbtissin der Abtei St. Walburg, Mutter Hildegard Dubnick OSB, gibt ihr Amt am Palmsonntag, 24. März, ab. Das teilte sie dem Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke in einem Rücktrittschreiben mit. Bis zur Wahl einer neuen Äbtissin übernimmt Priorin Sr. Fides Nossek OSB die Interimsleitung.

Walburgafest 2024

So heilig und so liebenswürdig wie sie auch ist, sogar die Heilige Walburga muss zulassen, dass ein Sonntag in der Fastenzeit Vorrang über ihr Fest...

„Heilige Lesungen gerne hören“: Regula Benedicti

Die Überschrift gibt eines der „Werkzeuge der geistlichen Kunst“ der benediktinischen Regel wieder. Ein moderner Mensch, der lesen gelernt hat, liest...

Aufnahme in Probezeit als Oblatinnen

Am Samstag 13. Januar fand das erste Treffen unserer Oblatengemeinschaft im neuen Jahr 2024 statt. Beim Austausch vormittags beschäftigten wir uns mit...