Zum Inhalt springen

Videos zum Kloster St. Walburg

25.02.2021

Live aus der Abtei St. Walburg in Eichstätt: (Zweite) Vesper am Hochfest der Hl. Walburga

Wir übertragen die Vesper aus dem Nonnenchor der Abtei St. Walburg zum Abschluss des Festtages zu Ehren der Diözesanpatronin St. Walburga.
25.02.2021

Live: Pontifikalamt zum Hochfest der Hl. Walburga aus der Abtei St. Walburg in Eichstätt

Die Fernsehredaktion der Diözese Eichstätt hat das Pontifikalamt zum Hochfest der Heiligen Walburga aus der Abtei- und Wallfahrtskirche St. Walburg in...
24.02.2021

Live aus der Abtei St. Walburg in Eichstätt: Erste Vesper zum Walburgafest

Erstmals können in diesem Jahr die Vespern zum Walburgafest am 25. Februar aus dem Nonnenchor per Livestream am Bildschirm mitgefeiert werden. Hier...
22.01.2021

Ein Rundgang durch den Kindergarten der Abtei St. Walburg in Eichstätt

07.07.2020

Auf den Spuren der Eichstätter Diözesanheiligen

Grab des heiligen Willibalds im Eichstätter Dom. pde-Foto: Johannes Heim
Die Missionierung Bayerns war der Auftrag von Willibald und seinen Geschwistern. Und im Kloster Heidenheim hatten sie unter anderem ihre Anfänge. 752 hat der heilige Wunibald das Kloster gegründet und war anschließend auch Abt.
09.05.2020

Biblischer Impuls von Mutter Hildegard

"Unsere Kirchen sind wunderschöne Gebäude. Aber ohne Menschen, die darin zu Gott beten und Gott anbeten, fehlen die lebendigen Steine, die ein geistiges Haus ausmachen", sagt Mutter Hildegard, Äbtissin der Benediktinerinnenabtei St. Walburg in Eichstätt in ihrem Beitrag zur Aktion "Hoffnungsfunken".
25.02.2020

Im Porträt: Die heilige Walburga

Missionarin, Benediktinerin, Bistumspatronin - das Leben der heiligen Walburga war von Mut und Aufbruchsgeist geprägt. In der Dokumentation von Peter...
05.02.2020

Ein Leben im Kloster - Ein Tag mit Schwester Elisabeth aus St. Walburg

Daniela Olivares bügelt gemeinsam mit Schwester Elisabeth im Kloster St. Walburg
Was bewegt Menschen in ein Kloster einzutreten? Welche Aufgabe fallen an, was spielt sich hinter den Klostermauern ab?
26.12.2019

Von Amerika nach Eichstätt: Äbtissin Hildegard Dubnick

Hier geht's zum Video: Von Amerika nach Eichstätt: "Äbtissin Hildegard Dubnick". pde-Foto: Johannes Heim
Eine lange Reise hat sie hinter sich: Rund 9.000 Kilometer von ihrer Heimat entfernt hat Schwester Hildegard Dubnick in diesem Jahr im Kloster St. Walburg in Eichstätt eine neue Heimat gefunden. Die Benediktinerin ist aber mehr als eine Ordensschwester.
25.02.2019

Äbtissinnenweihe: Schwester Hildegard Dubnick im Kloster St. Walburg

Äbtissinenweihe: Schwester Hildegard Dubnick (Mitte) im Kloster St. Walburg pde-Foto: Johannes Heim
Ein Abt oder eine Äbtissin steht der Ordensgemeinschaft in einem Kloster vor. Nach der Regel des heiligen Benedikt sind sie nicht nur für die geistliche, sondern auch für die materielle Leitung des Klosters verantwortlich. Die Benediktinerinnen des Klosters St. Walburg in Eichstätt haben nun eine neue Ordensschwester, die sich diesen Aufgaben stellt.