Zum Inhalt springen
13.10.2016

Im Interview: Schwester Marta Braga

Schwester Marta Braga kommt aus Brasilien und lebt seit Anfang 2014 in der Benediktinerinnenabtei St. Walburg in Eichstätt. Bald wird sie einen weiteren Schritt im Leben als Ordensfrau machen: Schwester Marta legt die zeitliche Profess ab.

Im Interview: Schwester Marta Braga

Wenige Tage vor dem Termin hat Anita Hirschbeck mit ihr gesprochen.

Nachdem sie ihre Profess abgelegt hat, wird Schwester Marta übrigens auch einen neuen Namen annehmen: Sie wird sich fortan Schwester Martina nennen.