Zum Inhalt springen

Benedicite!

Mit diesem klösterlichen Segensgruß möchten wir, die Benediktinerinnen von St.Walburg, Sie auf der Homepage unserer Abtei willkommen heißen. Unser Kloster, das selbst auf eine fast tausendjährige ununterbrochene Tradition zurückblicken kann, ist verbunden mit der noch weit älteren Wallfahrtsstätte am Grab der heiligen Walburga.

Meldungen

Hausfronleichnam 2016

Am Sonntag, 29. Mai, feierten wir unser traditionsreiches Hausfronleichnam, das immer am Sonntag nach Fronleichnam stattfindet. Im Jahr 1668 wurde von einem damaligen Beichtvater beim Eichstätter Weihbischof Ludwig Pentz das Privileg erwirkt, im Zeitraum der Oktav von Fronleichnam im Kloster eine eigene Prozession mit vier Altären abzuhalten. So wird nun schon seit fast 350 Jahren singend und...

Nachprimiz am 10. Mai

Zu unserer Freude feierten die drei Neupriester unserer Diözese, Christoph Sommer, Sebastian Lesch und Ulrich Schmidt, am 10. Mai im Nonnenchor die morgendliche Eucharistiefeier und erteilten uns anschließend den Primizsegen.

Abschied von Au-pair-Gast Mary Voight

Nach einem fast dreimonatigen Aufenthalt verabschiedete sich Mrs. Mary Voight aus St. Paul/Minnesota schweren Herzens von uns. Durch ihre Oblation im Kloster St. Benedict in St. Joseph/Minnesota, einer Tochtergründung von St. Walburg, ist sie seit vielen Jahren geistlich mit der Abtei in Eichstätt verbunden. Überaus herzlich bedankte sie sich bei Mutter Franziska und dem Konvent, daß ihr lang...

Oblatentag

Vom 15. bis 17. April fand in der Abtei wieder ein Treffen unserer Oblatinnen statt. Es fügte sich, daß die Gruppe am Samstag geschlossen an der Feier der Priesterweihe im Hohen Dom zu Eichstätt teilnehmen konnte. Am Freitagnachmittag referierte Sr. Rut über Inhalt und Verlauf des letztjährigen Oblatentreffens, das in der Erzabtei St. Ottilien statt gefunden hatte.

Ein gesegnetes Osterfest 2016 ...

... wünschen Ihnen von Herzen die Benediktinerinnen von St. Walburg. "Heut als dem hochheiligen Osterfeste hat sich Gott wegen der strengen Fasten seines Dieners, unseres heiligen Vaters erbarmt, einen Priester, welcher auf heutigen Tag für sich Speisen zugerichtet, ermahnet, solche zu nehmen, seinen Diener den ganz verhungerten BENEDICTUM zu suchen und ihn mit diesen zu erquicken." -...

Forum Ökumene in Heidenheim

Am Abend des 16. März war Mutter Franziska zusammen mit Sr. Anke Sophia Schmidt CCR, Schwanberg, als Referentin zum Forum Ökumene am Kloster Heidenheim eingeladen. Unter der Moderation von Herrn Domvikar Reinhard Kürzinger, Eichstätt, erläuterten beide Inhalte aus der "benediktinischen Spiritualität". Herr Dekan Klaus Kuhn, Vorsitzender des Zweckverbandes Kloster Heidenheim, überreichte am Ende...

Teilnahme am monastischen Leben

Auch in diesem Jahr bietet unsere Gemeinschaft die Möglichkeit, für eine begrenzte Zeit ...
Weitere Informationen dazu unter "Geistliche Angebote"

Sonntagsvesper in der Pfarrkirche

An folgenden Sonntagen singt der Konvent von St. Walburg jeweils um 17.00 Uhr die Choral-
vesper in der Abtei-
und Wallfahrtskirche
St. Walburg
(die Kirchengemeinde gehört zur Eichstätter Dompfarrei):

  • 5. Juni 2016
  • 3. Juli 2016
  • 7. August 2016
  • 18. September 2016
  • 9. Oktober 2016
  • 6. November
  • 4. Dezember

Die Gläubigen sind dazu herzlich eingeladen!

Gottesdienste

Klosterladen

Devotionalien, Eichstätter Klosterlikör, Kerzen, Fruchtaufstrich, Kunstkarten, ... mehr...