Zum Inhalt springen

Benedicite!

Mit diesem klösterlichen Segensgruß möchten wir, die Benediktinerinnen von St.Walburg, Sie auf der Homepage unserer Abtei willkommen heißen. Unser Kloster, das selbst auf eine fast tausendjährige ununterbrochene Tradition zurückblicken kann, ist verbunden mit der noch weit älteren Wallfahrtsstätte am Grab der heiligen Walburga.

Meldungen

05.01.2017

Besuch der Sternsinger

Gegen 9 Uhr morgens am 5. Januar besuchten uns die Sternsinger der Dompfarrei Eichstätt und spendeten der Abtei ihren königlichen Segen. Wie schon im Vorjahr hatte sich pünktlich zum Dreikönigsfest der an Weihnachten vermisste Schnee eingefunden und die Hoheiten mußten sich nicht nur den Walburgiberg herauf, sondern auch noch durch die Schneemassen kämpfen. Als Entschädigung gab es - nach altem...
02.01.2017

Jahresexerzitien 2017

Vom Abend des Neujahrstages, 1. Januar, bis zur Hl. Messe am Fest der Erscheinung des Herrn, 6. Januar, hielt unser Konvent die Jahresexerzitien unter der Leitung von Abt Benedikt Müntnich OSB (Maria Laach).
23.12.2016

Weihnachtswünsche 2016

Die Statue der sog. Friedensmuttergottes in einem unserer Klostergänge hält uns in diesen Tagen ganz besonders vor Augen, wer uns von der Muttergottes geschenkt wurde: Der princeps pacis - der Friedensfürst. Von den Engeln verkündet, als sie über der Krippe das Gloria sangen, "... et in terra pax hominibus bonae voluntatis" . Er allein vermag der Welt den Frieden zu bringen, nach dem sie sich so...
19.12.2016

Heimgang unserer Sr. Wunibalda

Am frühen Nachmittag des 17. Dezember, zwei Tage nach ihrem Namenstag, durfte unsere Sr. Wunibalda Dannemann OSB heimgehen zu Gott. Sr. Wunibalda hatte Anfang Juni ihren 100. Geburtstag gefeiert und stand im 65. Jahr ihrer hl. Ordensprofess. - Wir bitten um das Gedenken für unsere Mitschwester im Gebet und beim hl. Messopfer. R.I.P.
25.11.2016

Advent

Nach altem Brauch wird zu Beginn der Adventszeit im Refektorium unseres Klosters eine so genannte „Ährenmadonna“ aufgestellt. Das im späten 15. Jahrhundert entstandene Bildwerk stellt die jugendliche Maria dar im tiefblauen Kleid, das hoch gegürtet und mit goldenen Blüten übersät ist. Ihr gesammelter, ganz in sich gekehrter Blick und ihre gefalteten Hände zeigen Maria als Erwartende; eine wahre...
14.11.2016

Die Hl. Walburga besucht ihr Bodenpersonal

Am Mittwoch, 9. November, herrschte auf dem Schulhof vor der Abtei ein bisschen "Volksfeststimmung". Im Rahmen der nötig gewordenen Sanierungsmaßnahmen am Turm der Pfarr- und Klosterkirche St. Walburg, war die feuervergoldete Statue der hl. Walburga, die die Turmspitze ziert, zu Restaurationszwecken herunter transportiert worden. - Mutter Franziska, Archivarin Sr. Maria-Magdalena und Cellerarin...

Geistliche Impulse für das Kirchenjahr 2017

Beginnend mit dem Ersten Adventsonntag erscheinen im Jahr 2017 zwanzig geistliche Impulse, verfasst von verschiedenen Benediktinerinnen der Abtei St. Walburg.

Impuls zu Epiphanie

Teilnahme am monastischen Leben

Sonnenblume

Auch in diesem Jahr bietet unsere Gemeinschaft die Möglichkeit, für eine begrenzte Zeit ...
Weitere Informationen dazu unter "Geistliche Angebote"

Neues Video: Der Kürbiskocher

Was isst man in
St. Walburg?

hier geht's zum Video

Sonntagsvesper in der Pfarrkirche

Sonntagsvesper in St. Walburg

An folgenden Sonntagen singt der Konvent von St. Walburg jeweils um 17.00 Uhr die Choral-
vesper in der Abtei-
und Wallfahrtskirche
St. Walburg
(die Kirchengemeinde gehört zur Eichstätter Dompfarrei):

  • 29. Januar 2017
  • 25. Februar 2017 (Walburgafest)
  • 26. März 2017
  • 30. April 2017
  • 28. Mai 2017
  • 25. Juni 2017

Die Gläubigen sind dazu herzlich eingeladen!

Gottesdienste

Klosterladen

Klosterladen

Devotionalien, Eichstätter Klosterlikör, Kerzen, Fruchtaufstrich, Kunstkarten, ... mehr...